Referenzen

Referenzen

Kundenmeinungen

Der Unterricht von Edit Siegfried-Szabo hat mir sehr geholfen meine Stimme besser kennenzulernen, zu orientieren und zu kontrollieren. In meiner Tätigkeit als Trainer und Coach ist die Stimme ein wichtiges Instrument. Das Singen, die Atem, Gesicht und Zungensübungen, die Edit mir beigebracht hat, kann ich jedem empfehlen.
Vincent Laplaze, Fechtmeister und Coach
Seit ich bei Edit Siegfried-Szabo Trainingsstunden nehme, hab ich das Instrument Stimme ganz neu erfahren. Insbesondere die Körperarbeit steigert meine Wahrnehmung und die Beherrschung meiner Stimme tagtäglich.
Julien, studiert Gesang und ist angehender Produzent
Ihre ruhige Art sich zu Präsentieren war für mich ausschlaggebend mit Ihnen zu arbeiten. Es hat mich sehr gefreut, dass Sie mit Herz und Blut hinter Ihrer Arbeit stehen. Danke Edit für die vielen Inspirationen!
B. Shaqiri, Visionär und Unternehmer
Noch nie in meiner langen Sängerlaufbahn konnte mir jemand so klar verständlich und nachvollziehbar aufzeigen, welche inneren und filigranen Muskeln beim Singen mitwirken. Ihre Videos sind sehr überzeugend und Ihre Technik und Methode geht genau in die Richtung, die ich brauche. Ihr Buch, welches ich soeben heruntergeladen habe ist absolut einmalig und interessant. Danke dafür.
M. W., Sänger
Probleme mit meiner Stimme beim Sprechen und beim Singen haben mich zu Edit Siegfried-Szabo geführt. Erst im Unterricht mit ihr habe ich festgestellt, welche Enge in meinem Hals herrscht, wie verspannt mein Hals und meine Zunge waren. Dank der Supraleitung Methode habe ich gelernt diese Bereiche gezielt zu weiten und loszulassen, wodurch meine Stimme wärmer, weicher tönt und der störende Schleim sich löst. l
Spannend ist, dass durch diese körperlichen Veränderungen auch das Bewusstsein sich geweitet hat und mehr innere Ruhe eingekehrt ist.
K.U. Lehrerin
Das Tempo der Regeneration meines Körpers ist enorm. Die Wirkung des Impulses aus der einen Stunde ist tiefgreifend. Ich spüre feinste Muskeln im Gesichtsbereich sowie im ganzen Körper, die ich vorher nie bemerkt habe.
Meine Querflöte beginnt zu klingen, wie sie meinen Vorstellungen entspricht. Wer weiss, vielleicht werde ich von innen nach aussen doch noch ein Sänger, pantomimischer Tänzer und Pantomime. Das ist mein geheimer Kinderwunsch.
Im Moment beeindruckt mich meine Transformation. Nur durch Schmerzen und dem Durchhaltevermögen etwas zu unternehmen um sie aufzulösen wird man im Leben beschenkt. 
H.D. Geschäftsmann
Dauerheiserkeit
Meine gewohnt kräftige, tiefe, auch laute Stimme wurde plötzlich leiser und kratzend. Das Sprechen, besonders das Referieren, machte mir Mühe, längere Sätze wurden unverständlich.
Da ein organisches Problem ausgeklammert werden konnte, entschied ich mich, für einen Besuch bei Frau Siegfried. Mit gezielten Übungen und bewusster Atemtechnik wurde meine Stimme wieder etwas klarer. Bei den Übungen erfuhr ich viel über die Komplexität der Rachen- und Halsmuskulatur sowie Zusammenhänge dieser zum ganzen Körper, was hoch interessant ist.
Noch ist die „Therapie“ nicht abgeschlossen, aber ich bin zuversichtlich, dass ich dank der Tipps von Frau Siegfried bald wieder zu meiner früheren Stimme zurückzufinden werde.
F. W. Pensionierter Gymnasiallehrer
Das mentale und körperliche Training (Supraleitung Methode) verstärkt in mir die Zuversicht, lindert Schmerzen im Rücken und hilft bei Hüftbeschwerden. Die minutiöse Achterbewegung – bekannt als heilkräftige, liegende 8 – belebt die tiefliegende Muskulatur und fördert die richtige Körperhaltung.
Sprechen und singen wird drucklos. 
A. S. Psychologin
Ich konnte erreichen, dass mein Körper wieder von innen nach aussen zu leben beginnt und dass unsere Töne aus unserer feinsten Muskulatur in den Körper fliessen und ihn verlassen.
Es löst sich bei mir der Schleim im Hals und über den Augen. Ich erlebe den Sauerstoff fliessend von Kopf bis Fuss. Ich selber beginne, den Sauerstoff in meiner Haut wahrzunehmen und der ganze Körper entspannt sich. Der Hinterkopf beginnt sich zu regenerieren.
Meine Familie stellt fest, dass ich eine vollere, ruhigere Stimme mit mehr und tieferer Resonanz habe. Meine innere Rhetorik bringt Nahrung in die Zellen und heute verspüre ich erstmals keine Schmerzen mehr. Was ich spüre ist das Dehnen der Muskeln im Brustkorb, Psoas, in den Knien, Ellbogen und Händen – und natürlich im ganzen Gesicht. Das Nasenbein wird weich. Der Kehlkopf wird leicht, das Gehör wird transparent – und ich sehe bereits noch mehr mit den Augen als ich zuvor durchschauen konnte. Ich sehe auch, was ich höre, wenn ich spreche. 
D.H. Manager

“…Sind Sie auch überzeugt?“

Dann starten Sie jetzt mit Ihrer Globussyndrom Behandlung in meinem Studio!

Sie möchten wissen, ob ich die richtige Gesangspädagogin für Ihre Globussyndrom Behandlung bin?

Dann lernen Sie mich kennen und vereinbaren einen persönlichen Termin mit mir.

nach oben
bewusstes Singen lernen in Basel
Gesangsunterricht in Basel | BewusstseinsTrainer | Stimme trainieren

Bewusstseinstrainerin, Sopranistin und Gesangspädagogin - BTS - Edit Siegfried-Szabo.


Nächste Seminare zu Bewusstseinstraining und action | types